Lacegarn | Lacewolle | Wolle günstig

Feine Tücher, Schals oder Vorhänge. Das ist nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten die Lacewolle mit sich bringen. Lacegarne sind sehr fein gesponnen und somit ist der Faden selbst, sehr dünn. Perfekt um filigrane Spitzen, Stolas, Pullover oder feinste Tücher zu häkeln und zu stricken.

Durch interessante Mustersätze und Lochmuster lassen sich bezaubernde Accessoires für den Abend und für jeden Anlass herstellen. Und wenn Sie die vielen verschiedenen Farbverläufe des Bildes unten sehen, dann gibt es keine Ausreden mehr, sich selbst Lacegarn zu kaufen und mit dem Tuch Ihrer Wahl alle zu beeindrucken.  Lacestricken ist nicht schwieriger als das „normale“ Stricken an sich. Ganz grob zusammengefasst müssen Sie einfach nur beherrschen wie man Umschläge strickt und dann die Maschen wieder zusammen fasst, damit die Maschenzahl Ihres Werkes immer gleich bleibt.

Wenn Sie sich ein Bild davon machen möchten, was man mit Lacegarn alles herstellen kann, und welcher Mustersatz für Sie in Frage kommt,  gogglen Sie einfach mal nach “ Ajourmuster „. Die Suchergebnisse werden Sie umhauen und bei so einer Mustervielfalt ist bestimmt auch das Richtige für Sie dabei. Und wollen Sie einen richtigen glamour-Effekt? Lassen Sie einfach einen Metallic-Beilauffaden mitlaufen und Ihr Werk glitzert und funkelt wie der Sternenhimmel.

Für leichte Tücher und Schals die in den wärmeren Monaten einfach der Hingucker schlechthin sind, eignen sich besonders Baumwolle, Seide, Viskose und Leinen während im Winter für die kalten Tage Schurwolle / Merinowolle, Kaschmir, Alpaka und Kid Mohair zu empfehlen sind.

Sie haben eine Feinstrickmaschine? Auch dafür ist Lacegarn geeignet. Um diese Art der Wolle günstig zu bekommen, braucht es keine filigrane Suche, wir geben Ihnen Angebote an die Hand, die sich lohnen.

Klicken Sie auf das Bild, um zum Angebot für günstige Wolle zu gelangen.

arrows-1015293_640

Alternativ klicken Sie einfach auf diesen Text, um zum Angebot für günstige Wolle zu gelangen.